Header

Ultraschall

Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane (Abdominalsonographie)

Ultraschallgerät GE VIVID S6

Eines unserer drei Ultraschallgeräte
GE Vivid S6

Mit der hochauflösenden Ultraschalluntersuchung sind die Organe des Bauchraumes ohne Röntgenstrahlen darstellbar.
Die Internistische Praxisgemeinschaft verfügt über drei neue Farbdoppler-Ultraschallgeräte (GE Vivid S6).
Diese Untersuchung eignet sich zur Diagnose verschiedener Erkrankungen wie zum Beispiel von Gallensteinen, Gallengangserkrankungen, chronischen Lebererkrankungen, Tumordiagnostik, … .
Durch die zusätzliche Darstellung von Blutgefäßen mit der farbkodierten Dopplersonographie, dem CW-Doppler und Powerdoppler sind zusätzliche diagnostische Informationen über die Durchblutung, Strömungsrichtung, -stärke, -geschwindigkeit des Blutflusses zu erhalten.

 

Im folgenden zeigen wir Ihnen einige Ultraschallbilder von Bauchorganen:
Um ein Bild in voller Auflösung anzuzeigen, klicken Sie bitte auf das Bild.

Ultraschallbild Leber

Rechter Leberlappen
Darstellung der Lebervenen

Ultraschallbild Leber

Darstellung des Blutflusses in den Lebervenen mit Farbdoppler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ultraschallbild Pfortader

Pfortader mit Bestimmung der Blutflußgeschwindigkeit (hier 30 cm/s)

Ultraschallbild Milz

Milz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ultraschallbild rechte Niere

Rechte Niere mit Teilen des rechten Leberlappens

Ultraschallbild Bauchspeicheldrüse

Bauchspeicheldrüse mit umgebenen Organen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ultraschallbild Bauchschlagarder

Bauchschlagarder mit Abgang der großen Baucharterien (Truncus Coeliacus und Arteria mesenterica superior)